Legal solutions for the crypto community

Holen Sie sich Ihre Tokens!

Zeit verbleibend bis Audit:

 


Erwähnt in

Über das Projekt

SmartOne hat das Ziel, den Rechtsbereich in die revolutionäre Entwicklung der Blockchain Technologie einzubinden und der Crypto Community den Zugang zu Rechtsdienstleistungen zu erleichtern.

Zugang zu diesen Rechtsdienstleistungen wird über die LEGAL Token gewährt, die über einen Token Generating Event (TGE/ICO) kreiert werden, welcher am 15. November 2017 beginnt.

SmartOne beinhaltet einen Marktplatz für Rechtsdienstleistungen, Automatisierung von Dokumenten und Prozessen sowie individuelle Rechtsberatung. Der Fokus liegt auf der Organisation und Durchführung von TGEs für Dritte sowie der Automatisierung von Dokumenten und Verträgen für die Finanzindustrie und den Kapitalmarkt.

SmartOne ist selbst eine Community, aufgebaut von einem Team aus dem Schweizer ‘Crypto Valley’ in Zug. In diesem Hub entstanden einige der ersten Kryptowährungen – so zum Beispiel Ethereum bzw. Ether.

Unsere Lösung

MarktplatzAufbau einer globalen Community von Rechtsexperten mit Kryptowissen
Automatisierung und Digitalisierung von rechtlichen Prozessen
Rechtsberatung Durchführung und Analyse von Token Launches

Roadmap

August 2017Lancierung der Legal Community Plattform
September 2017Eröffnung des Legaltech Lab in Zug
Oktober 2017Integration von Rechtsdienstleistungen für TGEs auf unserem Marktplatz und der Automatisierungs-Plattform integriert (z.B. White Paper Analyse, Howey Test)
Dezember 2017Integration von zusätzliche Rechtsdienstleistungen (Steuern, Regulierung & Compliance, Vermögensschutz)
Q1 2018KYC Automatisierung
Q2 2018Open Source Crowdfunding Plattform
Q3 2018Automatisierung von Prozessen und Dokumenten für die Finanzindustrie und den Kapitalmarkt
Q4 2018Klassifizierungs- und Ratingmodell für Token
2019Erweiterung des Marktplatzes mit einer mobilen Applikation für Rechtsangelegenheiten
Datum (unbestimmt)Rechtsdienstleistungen für die Finanzdienstleistungsindustrie, Krypto Banking

SmartOne Ökosystem

SmartOne fördert als Dachorganisation Projekt-, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Zusammenhang mit dem SmartOne Protokoll. Wir helfen der Crypto Community in rechtlichen Fragen und bieten juristische Hilfeleistungen für TGE Organisatoren und Finanzinstitutionen an.

Als umfassender Anbieter von Rechtshilfe in Sachen Blockchain werden wir auch einen signifikanten Teil der Ressourcen für Forschung & Entwicklung, Publikationen und Dialog mit dem Regulator einsetzen.

Token Launch / TGE

Der LEGAL Token liegt im Herzen des SmartOne Ökosystems. Seine Hauptfunktion besteht in der Verkörperung eines Rechts; dem Recht auf Mitgliedschaft.

Daneben dient der Legal Token auch als Lizenz, um die SmartOne Protokolle zu nutzen. LEGAL Token Besitzer erhalten über Blockchain Technologie Zugang zu Rechtsdienstleistungen, die auch regulatorische Anforderungen wie die Geldwäschereibekämpfung und Kundenkenntnis (KYC = Know-Your-Customer) beinhalten.

Daher kommen nur registrierte Mitglieder in den Genuss von Vorteilen.

 

Datum Token Launch 15. November 2017
Ende Token Launch 13. Dezember 2017 23:55 Uhr
Token Name LEGAL (Abkürzung: LGL)
Public Token Launch Obergrenze 13’000’000 LEGAL verfügbar für TGE Beitragsleistende
Obergrenze (Cap) 20’000’000 LEGAL
Plattform Ethereum ERC 20 Standard
Browser Wallets Parity / MyEtherwallet / MetaMask
Währung Ether (ETH)
Verifizierung SMS und KYC (on-chain)
Verifizierungsvorteile Priorisierten Zugang und Bonusprogramm
Bonusprogramm 10% Bonus für SMS / 15% Bonus für KYX verifizierte Kontos
Anreizsystem Zusätzlich 1% neuer LGL Token werden pro Jahr generiert
Fixierung 1 LEGAL = 0.0033 ETH (wird vor der Phase 2 angepasst)
Quotierung Bittrex und/oder zusätzliche Kryptobörsen
Revision Grant Thornton Schweiz / Liechtenstein

 

Nach dem TGE von SmartOne legen wir den Fokus zuerst auf die Organisation und Durchführung von TGEs für Dritte.

Auf dem SmartOne Marktplatz können innovative Unternehmer mit einer Blockchain Idee, Experten auswählen, die das TGE begleiten.

Zu Beginn wird sich die Unterstützung auf die Erstellung von White Paper und die rechtliche Beurteilung der Token konzentrieren. Ab Dezember 2017 wird die Beratung auch Steuern, Regulierung, Compliance und Sicherung der Token umfassen.

Nachdem der SmartOne Marktplatz erfolgreich ausgebaut wurde, beginnt der Ausbau des SmartOne Protokolls.

Founders​ ​/​ ​Foundation​ ​Council

Prof. Thomas Fischer

Foundation Council President


Klaus D. Stark

Foundation Council


Patrick Salm

Foundation Council


Reto Stiffler

Foundation Council

​Team

Christoph Küng

Legal Business Dev. Lead


Christian Kläy

Law and Regulation Lead


Marco Oesch

Technical Lead


Mario Colombo

Technical Marketing Lead


Luke Szkudlarek

Digital Strategy Lead


David Fariña

Design, Web & Application Development


Samuel Dionne

Communications Officer

Advisory​ ​Board​ ​Members

Prof. Dr. Georges Grivas

Research & Education Advisor


Prof. Dr. Markus Heusler

Risk & Financial Institutions Advisor


Toni Caradonna

Smart Contract Expert & Advisor


Dr. Mattia L. Rattaggi

Regulatory Advisor

Dokumente

Es stehen Ihnen zusätzlich folgene Inhalte und Links zur Verfügung:

SmartOne on GitHubSmartOne White PaperOne PagerSmartOne Presentation